Die Kanzlei

EmLabLegal ist eine auf dem Gebiet des Arbeitsrechts spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei.

Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der strategischen Beratung und Vertretung von Unternehmen, Vorständen (m/w/d) und Geschäftsführern (m/w/d) zu sämtlichen Aspekten des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts, der betrieblichen Altersversorgung sowie des Beschäftigtendatenschutzes.

Die Kanzlei

EmLabLegal ist eine auf dem Gebiet des Arbeitsrechts spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei.

Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der strategischen Beratung und Vertretung von Unternehmen, Vorständen (m/w/d) und Geschäftsführern (m/w/d) zu sämtlichen Aspekten des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts, der betrieblichen Altersversorgung sowie des Beschäftigtendatenschutzes.

Die Kanzlei

EmLabLegal ist eine auf dem Gebiet des Arbeitsrechts spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei.

Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der strategischen Beratung und Vertretung von Unternehmen, Vorständen (m/w/d) und Geschäftsführern (m/w/d) zu sämtlichen Aspekten des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts, der betrieblichen Altersversorgung sowie des Beschäftigtendatenschutzes.

  • Gestaltung und Verhandlung von Tarifverträgen

  • Entwicklung von Konzepten und Materialien für die strategische Kommunikation mit Stakeholdern

  • Tarif- und Arbeitskampfrecht

  • Betriebliche Altersversorgung

  • Vertretung im Rahmen betriebsverfassungsrechtlicher Beschlussverfahren

  • Prozessführung, insbesondere im Rahmen der Beendigung von Beschäftigungsverhältnissen sowie der Organhaftung

  • Unternehmensmitbestimmung

  • Beratung zu Compliance-Themenstellungen

  • Gestaltung von Arbeitsbedingungen auf individual- oder kollektivarbeitsrechtlicher Basis

  • Entwicklung von Vergütungssystemen, insbesondere Boni und Beteiligungsprogrammen

  • Beschäftigtendatenschutz

  • Gestaltung und Verhandlung von Betriebsvereinbarungen

  • Sämtliche individual- und kollektivarbeitsrechtlichen sowie beschäftigtendatenschutzrechtlichen Aspekte bei Umstrukturierung und Übertragung von Unternehmen

Mein Beratungsansatz:
Persönlich und lösungsorientiert.

Der Beratungsansatz

 

Selbstverständlich können Sie von mir kompetente Beratung und Begleitung bei allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen erwarten. Mein Beratungsansatz geht aber darüber hinaus. Zusätzlich möchte ich Ihnen Handlungsoptionen und neue Perspektiven aufzeigen, wobei wir deren Chancen und Risiken gemeinsam abwägen. Im Beratungs- und Sparringsprozess erarbeiten wir die passgenaue Lösung auf der Basis einer detaillierten Analyse, ohne die Kosteneffizienz aus dem Blick zu verlieren.

Als externe Partnerin unterstütze ich Ihre inhouse Ressourcen und Teams, übernehme aber auch Mandate im Rahmen eines Full-Service-Ansatzes, der die Erledigung komplexer Aufgabenstellungen einschließlich sämtlicher diesbezüglicher Aspekte beinhaltet.
Im gemeinsamen Gespräch entscheiden Sie, wie ich Sie am besten unterstützen kann.

EmLabLegal steht für meine professionelle Haltung und Philosophie. Ich berate Sie persönlich und lösungsorientiert.

Mein Beratungsansatz:
Persönlich und lösungsorientiert.

Der Beratungsansatz

 

Selbstverständlich können Sie von mir kompetente Beratung und Begleitung bei allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen erwarten. Mein Beratungsansatz geht aber darüber hinaus. Zusätzlich möchte ich Ihnen Handlungsoptionen und neue Perspektiven aufzeigen, wobei wir deren Chancen und Risiken gemeinsam abwägen. Im Beratungs- und Sparringsprozess erarbeiten wir die passgenaue Lösung auf der Basis einer detaillierten Analyse, ohne die Kosteneffizienz aus dem Blick zu verlieren.

Als externe Partnerin unterstütze ich Ihre inhouse Ressourcen und Teams, übernehme aber auch Mandate im Rahmen eines Full-Service-Ansatzes, der die Erledigung komplexer Aufgabenstellungen einschließlich sämtlicher diesbezüglicher Aspekte beinhaltet.
Im gemeinsamen Gespräch entscheiden Sie, wie ich Sie am besten unterstützen kann.

EmLabLegal steht für meine professionelle Haltung und Philosophie. Ich berate Sie persönlich und lösungsorientiert.

Mein Beratungsansatz:
Persönlich und lösungsorientiert.

Der Beratungsansatz

 

Selbstverständlich können Sie von mir kompetente Beratung und Begleitung bei allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen erwarten. Mein Beratungsansatz geht aber darüber hinaus. Zusätzlich möchte ich Ihnen Handlungsoptionen und neue Perspektiven aufzeigen, wobei wir deren Chancen und Risiken gemeinsam abwägen. Im Beratungs- und Sparringsprozess erarbeiten wir die passgenaue Lösung auf der Basis einer detaillierten Analyse, ohne die Kosteneffizienz aus dem Blick zu verlieren.

Als externe Partnerin unterstütze ich Ihre inhouse Ressourcen und Teams, übernehme aber auch Mandate im Rahmen eines Full-Service-Ansatzes, der die Erledigung komplexer Aufgabenstellungen einschließlich sämtlicher diesbezüglicher Aspekte beinhaltet.
Im gemeinsamen Gespräch entscheiden Sie, wie ich Sie am besten unterstützen kann.

EmLabLegal steht für meine professionelle Haltung und Philosophie. Ich berate Sie persönlich und lösungsorientiert.

Das Team

Dr. Katrin Stamer

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht

Dr. Katrin Stamer studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Konstanz, Köln und Heidelberg. Ihr Referendariat absolvierte sie beim Pfälzischen Oberlandesgericht Zweibrücken. Im Jahre 1998 wurde sie an der Universität Heidelberg zum Dr. iur. utr. promoviert.

Dr. Katrin Stamer ist seit 2000 als Rechtsanwältin und seit 2003 als Fachanwältin für Arbeitsrecht zugelassen. Von Februar 2000 bis Juli 2007 war sie in der internationalen Sozietät Freshfields Bruckhaus Deringer tätig. Hier arbeitete sie in der Praxisgruppe Employment Pensions Benefits unter der Leitung von Dr. Klaus-Stefan Hohenstatt im Hamburger Büro und sowie zeitweise im Düsseldorfer Büro unter der Leitung von Prof. Dr. Heinz Josef Willemsen. Im Jahre 2004 war Dr. Katrin Stamer drei Monate im Londoner Büro der Sozietät tätig.

Von August 2007 bis Dezember 2019 war Dr. Katrin Stamer Partnerin der Gragert Stamer Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB in Hamburg.

Dr. Katrin Stamer ist Mitglied des International Who’s Who of Management Labour and Employment Lawyers. Laut der Zeitung „Wirtschaftswoche“ zählt sie zu den besten deutschen Wirtschaftsanwälten im Arbeitsrecht.

Sie publiziert regelmäßig in Fachbüchern und ist Referentin in arbeitsrechtlichen Seminaren.

Veröffentlichungen & Mitgliedschaften

Das Team

Dr. Katrin Stamer

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht

Dr. Katrin Stamer studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Konstanz, Köln und Heidelberg. Ihr Referendariat absolvierte sie beim Pfälzischen Oberlandesgericht Zweibrücken. Im Jahre 1998 wurde sie an der Universität Heidelberg zum Dr. iur. utr. promoviert.

Dr. Katrin Stamer ist seit 2000 als Rechtsanwältin und seit 2003 als Fachanwältin für Arbeitsrecht zugelassen. Von Februar 2000 bis Juli 2007 war sie in der internationalen Sozietät Freshfields Bruckhaus Deringer tätig. Hier arbeitete sie in der Praxisgruppe Employment Pensions Benefits unter der Leitung von Dr. Klaus-Stefan Hohenstatt im Hamburger Büro und sowie zeitweise im Düsseldorfer Büro unter der Leitung von Prof. Dr. Heinz Josef Willemsen. Im Jahre 2004 war Dr. Katrin Stamer drei Monate im Londoner Büro der Sozietät tätig.

Von August 2007 bis Dezember 2019 war Dr. Katrin Stamer Partnerin der Gragert Stamer Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB in Hamburg.

Dr. Katrin Stamer ist Mitglied des International Who’s Who of Management Labour and Employment Lawyers. Laut der Zeitung „Wirtschaftswoche“ zählt sie zu den besten deutschen Wirtschaftsanwälten im Arbeitsrecht.

Sie publiziert regelmäßig in Fachbüchern und ist Referentin in arbeitsrechtlichen Seminaren.

Veröffentlichungen & Mitgliedschaften

Das Team

Dr. Katrin Stamer

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht

Dr. Katrin Stamer studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Konstanz, Köln und Heidelberg. Ihr Referendariat absolvierte sie beim Pfälzischen Oberlandesgericht Zweibrücken. Im Jahre 1998 wurde sie an der Universität Heidelberg zum Dr. iur. utr. promoviert.

Dr. Katrin Stamer ist seit 2000 als Rechtsanwältin und seit 2003 als Fachanwältin für Arbeitsrecht zugelassen. Von Februar 2000 bis Juli 2007 war sie in der internationalen Sozietät Freshfields Bruckhaus Deringer tätig. Hier arbeitete sie in der Praxisgruppe Employment Pensions Benefits unter der Leitung von Dr. Klaus-Stefan Hohenstatt im Hamburger Büro und sowie zeitweise im Düsseldorfer Büro unter der Leitung von Prof. Dr. Heinz Josef Willemsen. Im Jahre 2004 war Dr. Katrin Stamer drei Monate im Londoner Büro der Sozietät tätig.

Von August 2007 bis Dezember 2019 war Dr. Katrin Stamer Partnerin der Gragert Stamer Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB in Hamburg.

Dr. Katrin Stamer ist Mitglied des International Who’s Who of Management Labour and Employment Lawyers. Laut der Zeitung „Wirtschaftswoche“ zählt sie zu den besten deutschen Wirtschaftsanwälten im Arbeitsrecht.

Sie publiziert regelmäßig in Fachbüchern und ist Referentin in arbeitsrechtlichen Seminaren.

Veröffentlichungen & Mitgliedschaften

Heike Bittner

Assistentin

Heike Bittner studierte Anglistik, Geschichte und Sport an der Westfälischen Wilhems-Universität Münster und war viele Jahre im Marketing tätig, unter anderem für die Werbeagenturen McCann-Erickson und Wilkens & Ayer.

Heike Bittner

Assistentin

Heike Bittner studierte Anglistik, Geschichte und Sport an der Westfälischen Wilhems-Universität Münster und war viele Jahre im Marketing tätig, unter anderem für die Werbeagenturen McCann-Erickson und Wilkens & Ayer.

Heike Bittner

Assistentin

Heike Bittner studierte Anglistik, Geschichte und Sport an der Westfälischen Wilhems-Universität Münster und war viele Jahre im Marketing tätig, unter anderem für die Werbeagenturen McCann-Erickson und Wilkens & Ayer.

Matthias Wienbrügge

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Matthias Wienbrügge studierte Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg mit dem Schwerpunkt „Arbeitsrecht mit gesellschaftsrechtlichen Bezügen“ in der universitären Ausbildung.

Matthias Wienbrügge

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Matthias Wienbrügge studierte Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg mit dem Schwerpunkt „Arbeitsrecht mit gesellschaftsrechtlichen Bezügen“ in der universitären Ausbildung.

Matthias Wienbrügge

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Matthias Wienbrügge studierte Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg mit dem Schwerpunkt „Arbeitsrecht mit gesellschaftsrechtlichen Bezügen“ in der universitären Ausbildung.

Fortsetzung folgt…

Bewerben Sie sich jetzt.

Fortsetzung folgt…

Bewerben Sie sich jetzt.

Fortsetzung folgt…

Bewerben Sie sich jetzt.

Corporate Social Responsibility

Das Team von EmLabLegal ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst.

EmLabLegal unterstützt Organisationen, die sich um hilfebedürftige Menschen kümmern. Ob durch fachliche Beratung oder finanzielle Unterstützung von Projekten – sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie weitere Informationen zu unserem CSR Engagement wünschen.

Malbücher können Leben retten

Mehr zu diesem Projekt finden Sie hier:
www.Verlagsgruppe-Kim.de

Wie reagiert man, wenn es brennt? Diese Frage haben die Feuerwehr Hamburg und die Verlagsgruppe KIM mit einem Mal- und Arbeitsbuch für Kindergarten- und Grundschulkinder altersgerecht beantwortet. Durch die Ausmalbilder lernen die Kinder spielerisch, wie man sich im Notfall verhält, Hilfe holt und achtsam ist. Erzieher und Eltern können die Abbildungen mit den Kindern besprechen und so richtiges Verhalten üben.

Durch die Unterstützung vieler Unternehmen können die Bücher beim Besuch des FIZ (Feuerwehr-Informations-Zentrum) kostenlos ausgegeben werden

Bildnachweis: Abb. Buch @ Verlagsgruppe KIM

Corporate Social Responsibility

Das Team von EmLabLegal ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst.

EmLabLegal unterstützt Organisationen, die sich um hilfebedürftige Menschen kümmern. Ob durch fachliche Beratung oder finanzielle Unterstützung von Projekten – sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie weitere Informationen zu unserem CSR Engagement wünschen.

Malbücher können Leben retten

Mehr zu diesem Projekt finden Sie hier:
www.Verlagsgruppe-Kim.de

Wie reagiert man, wenn es brennt? Diese Frage haben die Feuerwehr Hamburg und die Verlagsgruppe KIM mit einem Mal- und Arbeitsbuch für Kindergarten- und Grundschulkinder altersgerecht beantwortet. Durch die Ausmalbilder lernen die Kinder spielerisch, wie man sich im Notfall verhält, Hilfe holt und achtsam ist. Erzieher und Eltern können die Abbildungen mit den Kindern besprechen und so richtiges Verhalten üben.

Durch die Unterstützung vieler Unternehmen können die Bücher beim Besuch des FIZ (Feuerwehr-Informations-Zentrum) kostenlos ausgegeben werden.

Bildnachweis: Abb. Buch @ Verlagsgruppe KIM

Corporate Social Responsibility

Das Team von EmLabLegal ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst.

EmLabLegal unterstützt Organisationen, die sich um hilfebedürftige Menschen kümmern. Ob durch fachliche Beratung oder finanzielle Unterstützung von Projekten – sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie weitere Informationen zu unserem CSR Engagement wünschen.

Malbücher können Leben retten

Mehr zu diesem Projekt finden Sie hier:
www.Verlagsgruppe-Kim.de

Wie reagiert man, wenn es brennt? Diese Frage haben die Feuerwehr Hamburg und die Verlagsgruppe KIM mit einem Mal- und Arbeitsbuch für Kindergarten- und Grundschulkinder altersgerecht beantwortet. Durch die Ausmalbilder lernen die Kinder spielerisch, wie man sich im Notfall verhält, Hilfe holt und achtsam ist. Erzieher und Eltern können die Abbildungen mit den Kindern besprechen und so richtiges Verhalten üben.

Durch die Unterstützung vieler Unternehmen können die Bücher beim Besuch des FIZ (Feuerwehr-Informations-Zentrum) kostenlos ausgegeben werden.

Bildnachweis: Abb. Buch @ Verlagsgruppe KIM

Kontakt

Dr. Katrin Stamer
Fachanwältin für Arbeitsrecht,
Rechtsanwältin

T. +49 40 5555 3635-1
F. +49 40 5555 3635-2
M. +49 173 3002906
kstamer@emlablegal.com

Hohe Bleichen 8
20354 Hamburg

Impressum
Datenschutz

Kontakt

Dr. Katrin Stamer
Fachanwältin für Arbeitsrecht,
Rechtsanwältin

T. +49 40 5555 3635-1
F. +49 40 5555 3635-2
M. +49 173 3002906
kstamer@emlablegal.com

Hohe Bleichen 8
20354 Hamburg

Impressum
Datenschutz

Kontakt

Dr. Katrin Stamer
Fachanwältin für Arbeitsrecht,
Rechtsanwältin

T. +49 40 5555 3635-1
F. +49 40 5555 3635-2
M. +49 173 3002906
kstamer@emlablegal.com

Hohe Bleichen 8
20354 Hamburg

Impressum
Datenschutz